• west - Das Einkaufszentrum in der Höttinger Au
    Höttinger Au 73, 6020 Innsbruck
    Telefon: +43 (0) 512 90600
  • Optimal erreichbar - mit Öffis, Auto oder Fahrrad!
  • Optimal erreichbar - mit Öffis, Auto oder Fahrrad! Bis zu drei Stunden gratis parken!

Der Ferienzug rollte im west los

Am 10. Februar fand zum zweiten Mal nach 2016 im Einkaufszentrum west mit einem großen Familienfest der offizielle Auftakt für den Semester-Ferienzug der Stadt Innsbruck statt.

Der offizielle Startschuss erfolgte um 11.00 Uhr mit einer musikalischen Einlage der Schülerinnen und Schüler des BRG in der Au, die unter anderem Klassiker wie „Sir Duke“ von Stevie Wonder und „Thank You For The Music“ von ABBA zum Besten gaben. Im Anschluss läuteten Innsbrucks Vizebürgermeisterin Sonja Pitscheider und Vizebürgermeister Christoph Kaufmann gemeinsam mit Margret Fessler, Direktorin des BRG in der Au, sowie Thomas Hussl, Bereichsleiter bei Raiffeisen-Leasing und Eigentümervertreter des EKZ west, den Semester-Ferienzug 2017 offiziell ein.

Auftakt mit Programm für die ganze Familie

Die Kinderfreunde Tirol waren mit ihrem Spielmobil im west und boten spannende Stationen für die Kleinen: Von der „Bewegungsbaustelle“ über „Bunte Gesichter“, „Pinselstrich und Klecks“ und „verschiedene Gesellschaftsspiele zu zweit oder in Gruppen“ bis hin zu „Wir sind alle Künstler“. Das in der Höttinger Au beheimatete Street Motion Studio begeisterte mit stündlichen Tanzauftritten und hielt Workshops für Jazz-, Hip-Hop- und Breakdance-Begeisterte ab. Interessierte Kinder und Jugendliche konnten dabei mit Trainern die grundlegenden Schrittkombinationen kennenlernen. Für jedes Semester-Zeugnis gab es eine kleine Überraschung.

Seit 1990 gibt es auch in den Semesterferien die Möglichkeit, das breite Angebot aus den Bereichen Sport, Kultur, Natur, Besichtigungen, Action und Fun oder Workshops zu nutzen. 2004 kamen die Osterferien hinzu. Der diesjährige Semester-Ferienzug findet von 10. bis 19. Februar 2017 statt, fast 70 Programmpunkte stehen auch heuer wieder im Kalender.

Mehr Infos zum Ferienzug: www.junges-innsbruck.at