• west - Das Einkaufszentrum in der Höttinger Au
    Höttinger Au 73, 6020 Innsbruck
    Telefon: +43 (0) 512 90600
  • Optimal erreichbar - mit Öffis, Auto oder Fahrrad!
  • Optimal erreichbar - mit Öffis, Auto oder Fahrrad! Bis zu drei Stunden gratis parken!

Datenschutz

DATENSCHUTZRECHTLICHER HINWEIS BETREFFEND GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Information zum Datenschutz

Wir informieren Sie hiermit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte.

1.    Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Ihre Daten werden erhoben und verarbeitet von:

Objekt Linser-Areal Immobilien Errichtungs GmbH & Co KG,

Mooslackengasse 12,

1190 Wien,

E-Mail: datenschutz@rl.co.at

 

Der von uns bestellte Datenschutzbeauftragte ist:

Datenschutzbeauftragter

Am Stadtpark 9, 1030 Wien

E-Mail: datenschutzbeauftragter@rbinternational.com

Telefon: +43-1-71707-8603

 

2.    Welche Daten verarbeiten wir und aus welchen Quellen stammen diese Daten?

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir von Ihnen selbst erhalten und Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen zulässigerweise erhalten haben sowie Daten, die uns von anderen mit uns verbundenen Unternehmen berechtigt übermittelt werden.

 

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Detailangaben und Kontaktdaten (wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Geburtsdatum), Finanzidentifikationsdaten (wie ihre Bankverbindung und Kundennummern), Versicherungsdaten, Daten zur Geschäftsbeziehung, Steuerliche Daten (wie etwa UID-Nummern) und gegebenenfalls elektronische Identifikationsdaten (wie Ihre elektronische Unterschrift, Loggingdaten oder Cookies) sowie andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten.

 

3.    Was sind der Zweck und die Rechtsgrundlage unserer Datenverarbeitung?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem österreichischen Datenschutzgesetz 2018.

a)    zur Erfüllung vertraglicher Pflichten  (Art 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO):

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art 4 Nr. 2 DS-GVO) erfolgt zur Erbringung und dem Bezug von Leistungen im Zusammenhang mit der Vermietung von Immobilien und der Durchführung von Vermittlungsgeschäften und dient der Durchführung unserer Verträge mit Ihnen und der Vorbereitung des Vertragsabschlusses.

Der konkrete Zweck der Datenverarbeitung richtet sich nach dem jeweiligen Geschäft und kann den jeweiligen Vertragsunterlagen entnommen werden.

b)    zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs. 1 lit c DS-GVO):

 

Eine Verarbeitung personenbezogener Daten kann zum Zweck der Erfüllung unterschiedlicher gesetzlicher Verpflichtungen (z.B. aus der Gewerbeordnung), denen wir unterliegen, erforderlich sein.

 

c)    zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1 lit f DS-GVO):

Soweit erforderlich kann im Rahmen von Interessenabwägungen zugunsten unseres Unternehmens oder eines Dritten eine Datenverarbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrags hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erfolgen. In den folgenden Fällen erfolgt eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen:

-        Werbung sowie Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht nach Art 21 DSGVO widersprochen haben;

 

d)    im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs. 1 lit a DS-GVO)

Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung für bestimmte Zwecke erteilt haben, erfolgt die Verarbeitung auch zu den in der Einwilligung festgelegten Zwecken und im darin enthaltenen Umfang. Eine solche Einwilligung kann von Ihnen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

4.    Wer erhält meine Daten?

Ihre Daten übermitteln wir, soweit dies erforderlich ist, an

a)    Versicherungsunternehmen zur Versicherung von Risiken bzw. Abwicklung von Schadensfällen;

b)    Unsere Lieferanten und Dienstleister sowie Rechtsanwälte und Notare, soweit dies zur Erbringung der vertraglich mit Ihnen vereinbarten Leistungen erforderlich oder zweckmäßig ist;

c)    Dienstleister (wie Werbeagenturen) und Auftragsverarbeiter, die Ihre Daten für uns nach unseren Aufträgen verarbeiten;

d)    Shoppartner des Einkaufszentrums West, soweit dies für die Abwicklung von Leistungsbeziehungen oder die Verwaltung des Einkaufszentrums West erforderlich ist;

e)    Behörden auf deren Verlangen, soweit diese gesetzlich dazu befugt sind oder bei Bestehen von Meldepflichten.

 

5.    Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir speichern ihre Daten während unserer Geschäftsbeziehung sowie auch nach Beendigung der Geschäftsbeziehung, solange dies auf Grund gesetzlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB) und der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben, oder für die Wahrung oder Durchsetzung von Rechten erforderlich ist. Mitglieder der Interessentendatei werden bei Abmeldung gelöscht.

6.    Bin ich zur Bereitstellung meiner Daten verpflichtet?

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind und zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, werden wir den Abschluss des Vertrags in der Regel ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht durchführen können. Sie sind jedoch nicht verpflichtet, hinsichtlich für den Vertragsabschluss oder die Vertragserfüllung nicht relevanter bzw. gesetzlich und/oder regulatorisch nicht erforderlicher Daten, eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen.

7.    Welche Datenschutzrechte stehen mir zu?

Gemäß der Datenschutzgrundverordnung haben Sie das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten, ein Widerspruchsrecht gegen diese Datenverarbeitung sowie ein Recht die Übertragung Ihrer von Ihnen bereitgestellten Daten zu verlangen. 

Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Rechte verletzen, sind Sie berechtigt, Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, zu erheben. Wenn Sie Ihren Aufenthaltsort oder Ihren Arbeitsplatz in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union haben – können Sie Ihre Beschwerde auch bei der dort für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde einbringen.

8.    Anpassung dieser Information

Wir behalten uns vor, bei Bedarf diese Information zum Datenschutz anzupassen. Die jeweils aktuellste Version dieser Information finden Sie auf unserer Website www.innsbruckwest.at unter Datenschutz.