AktionenEvents

EKZ west: Mitarbeiterfest mit Spendenaktion

Schon zum vierten Mal veranstaltete das Einkaufszentrum west heuer ein Mitarbeiterfest, in dessen Rahmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses wieder fleißig spendeten.

Zum nunmehr vierten Mal durfte Center Manager Karl Weingrill, Eigentümervertreter der Raiffeisen-Leasing, Ende Oktober die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Einkaufszentrums west beim Mitarbeiterfest in der Höttinger Au begrüßen. Auf dem Programm standen u.a. DJ-Musik, eine Fotostation und ein reichhaltiges Buffet – Zutaten für einen gelungenen Abend. Zudem gab es erneut eine Tombola, deren Einnahmen einem karitativen Zweck zu Gute kommen.

So wurde Herbert Peer, dem Koordinator des „Netzwerk Tirol hilft“, im Laufe des Abends ein Scheck im Wert von 1400 Euro übergeben. Mit dem Spendenscheck wird eine Familie unterstützt: Der Vater hat aufgrund eines Unfalls eine Querschnittlähmung erlitten und benötigt nun einen Rollstuhl. „Ich bin überwältigt, wie viele Tiroler Unternehmen den karitativen Gedanken bei Firmenfeiern und Veranstaltungen mit einbauen. Wir können stolz sein, dass es so viele Menschen gibt, die immer wieder spenden – und damit ein offenes Ohr für andere haben, denen es nicht so gut geht und die auf Hilfe angewiesen sind“, so Peer. „Mein Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die gespendet haben und damit diese großartige Aktion ermöglichen“, zeigte sich Karl Weingrill erfreut.

 

Bildinfo: Herbert Peer (Koordinator „Netzwerk Tirol hilft“, Mitte) und Karl Weingrill (Center Manager EKZ west) mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des EKZ west